Illustration Merci, grand maitre

PAM - Merci, grand maitre

 
Zum Tode meines Vorbildes.

Danke für die wundervollen Momente, die Du meinem Leben geschenkt hast, Albert Uderzo.

Adieu.

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Aus aktuellem Anlass
Aus aktuellem Anlass
Was so gerade abläuft - aus Sicht des Zeichners
520 36623
Help collecting!
Tags:
More infos

Rating community:

(10 Ratings: 0-0-0-0-0-10 5 - 496 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
PAM      Approach to criticism   Direct
Please write in   German
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Flymon - 1 day, 10 hrs.
Ruhe seine Seele in Frieden!
 
AndreJ - 01.04.20 19:16
passend!
 
SeplundPetra - 28.03.20 09:14
Wundervoll!
 
kurisuno - 27.03.20 16:39
@Marc_and_draw: Im Vorschulalter? Du bist ja ein Intelligenzbolzen. Wie alt warst du da?

Also meine ersten Comics waren Donald Duck und Mickey Mouse.
 
Mark_and_draw - 27.03.20 09:44
Asterix waren einer meiner ersten Comix. Ich habe im Vorschulalter damit das Lesen gelernt. Meine Mutter dachte zuerst, ich alber nur rum. Als ich die lateinischen Zitate gelesen hab, kippte sie aus den Socken.

Adieu Uderzo!
 
PAM - 27.03.20 00:19
So ist es ..
Whatever - unser grosser Meister hat ein langes und sicher erfülltes Leben gehabt.

So muss das!

Beim Teutates!
 
herve - 26.03.20 23:51
@PAM: Sekundenherztod im Schlaf ist so ziemlich das Gnädigste für den Betroffenen, um aus dem Leben zu scheiden. Für die Hinterbliebenen hingegen ist es der absolute Volltreffer.
 
PAM - 26.03.20 23:16
@herve .. jo! Im Schlaf 'nen Herzinfarkt erleiden, da gibt es weitaus unangenehmere Varianten des Todes.
Danke für Deinen Kommentar

Und wie das so ist bei den Hinterbliebenen - das Leben geht weiter!
Aber eben nur für die Lebenden.
 
herve - 26.03.20 22:49
Immerhin erreichte Albert Uderzo zumindest ein hohes Alter von 92 Jahren. Das ist zwar nur ein schwacher Trost, aber auch das sollte man im Hinterkopf behalten.

Ansonsten: merci mille fois, Albert Uderzo, mille grazie et R.I.P.
 
PAM - 26.03.20 22:35
Aber ja, mein Lieber ... das sind doch unser aller Lehrmeister, Gurus, Götter .. wie man es nennen mag. Und ich habe ganz grossen Respekt vor Künstlern, die nicht nur mit Talent und Kreativität fantasievolle neue Welten mit einer ganz eigenen Note schaffen, sondern es damit dann mit viel Konsequenz, Disziplin und viel Kraft ganz nach oben dauerhaft schaffen.
 
ArmerArmin - 26.03.20 22:14
Wow, das ist mal wirklich sehr schön krass das klassische Ende eines Asterix-Albums neu interpretiert. Bei so viel Trauer gibt's nicht mal einen Leichenschmaus.

Insgesamt finde ich es sehr schön, wie in der Comicszene den verstorbenen Zeichnern (Uderzo, Hergé, Moebius &hellip mit Hommage-Zeichnungen gedacht (und wohl auch gedankt) wird.
 
PAM - 26.03.20 21:19
Ja, Asterix-Hefte habe ich damals leidenschaftlich gern abgepaust ... um 1970, da war ich 10 Jahre alt ...
 
Danny - 26.03.20 17:57
Ich denke, die Asterix-Bände haben viele von uns sehr geprägt.
 
kurisuno - 26.03.20 12:30
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!