Cartoon Seltsam
Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Artists:

Tags:
More infos

Rating community:

(4 Ratings: 0-0-0-0-1-3 4.8 - 2067 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Karsten      Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Karsten - 16.12.11 07:24
Was ich sage!
 
Miezel - 15.12.11 19:43
Genau, bleiben wir wo wir sind und weil wir genau da sind ist da eh am allerschönsten, gelle?
 
Karsten - 15.12.11 19:16
Na, dann kann man doch gleich hierbleiben, oder?
 
Miezel - 15.12.11 18:59
ÄÄÄÄhmmm, naja liegt wohl im Auge des Betrachters und was dem einen sein Uhl ist dem anderen sein Nachtigall.Wie heißt es bei uns immer so hübsch: Akzeptanz und Toleranz, wird zwar viel geredet darüber aber kaum einer hält sich dran. Und wo ist die Mitte zwischen Himmel und Hölle? Ganz klar hier bei uns. Ist alles vertreten Himmel wie Hölle, irgendwie schon toll....
 
Karsten - 14.12.11 23:38
RONIN, Spongebob Schwammkopf, Brennpunkt Brooklyn (Teil 1 und 2) und sämtliche Folgen von Navy CSI! Aber dann ist es nicht die Hölle, sondern das Paradies!
 
Miezel - 14.12.11 16:37
Aber zum Glück gibt es ja jede Menge Auseichmöglichkeiten und wenn das Musikantenstadel kommt kann man ja umschalten, es sei denn man ist in der Hölle
 
Karsten - 13.12.11 22:34
So, wie Tauben fliegende Ratten sind... Aber - ich muß kein Vampir sein, um bei Florian Silbereisen und Hansi Hinternseher Plaque und Pusteln zu bekommen.
 
Miezel - 13.12.11 17:32
Naja, Volksmusik von Florian dem Silbereisen, bringt schon arge Pusteln, genau wie Anstehen an der Kasse oder in irgendeinem Amt was reißen wollen. Du siehst Vampire sind auch nur Menschen oder Katzen mit Flügeln
 
Karsten - 12.12.11 22:05
Und worauf reagieren Vampire dann allergisch? Kruzifixe sind's nicht, wie man seit "Interview mit einem Vampir" und "John Carpenter's Vampires" weiß.
Also was - Hagebuttentee? Mannschaftsfotos vom FC Bayern? Modern-Talking-Musik?
Idioten-TV á la "ASTRO TV" oder "Super RTL"?
 
Miezel - 12.12.11 16:15
Ja, aber sags nicht weiter, sonst wird die Jagd nur unnötig schwer
 
Karsten - 12.12.11 07:40
Die Zahncreme für Vampire ist demnach Knoblauch-Menthol? Na, lecker...

Wenn Vampire gar nicht allergisch auf Knobi reagieren, wären ja sämtliche Vampir-Filme, Comics und Bücher für die Tonne!
 
Miezel - 11.12.11 09:28
Ist lecker und sooooo gesund, was glaubst du denn wie es mir gelungen ist derart alt zu werden und dabei noch so gut auszusehen? Ich sage nur Knoblauch im Essen, im Getränk oder auch als frisch gepreßter Saft, als Badezusatz und nicht zu vergessen in der Nachtcreme. Das Vampire keinen Knobi vertragen ist ein alter Irrglauben. Im Gegenteil, die Duftspur führt direkt zum nächsten Opfer...
 
Karsten - 10.12.11 17:10
Dann sage ich zu dir Vampir "Knoblauch!"
 
Miezel - 09.12.11 18:39
Vergiss es, als alter Vampir sag ich dazu nur Kuschta!!!!
 
Karsten - 08.12.11 10:06
Hähähä - ich liebe es, das letzte Wort zu haben!
 
Karsten - 08.12.11 01:02
Gute Frage. Stell die nächste.
 
Miezel - 07.12.11 16:54
Niemals, davon bin ich fest überzeugt, um was gings gleich noch mal????
 
Karsten - 07.12.11 09:48
Die Sinnfreiheit in Gesprächen wird oftmals unterschätzt. Ein schwerer Fehler, der uns keinesfalls passieren wird, denke ich.
 
Miezel - 06.12.11 16:51
Ach echt? Wieder eine Gemeinsamkeit, ich kann das auch nicht...Und unser tiefschürfendes Gespäch beweist es ja anschaulich
 
Karsten - 06.12.11 00:14
Viel quatschen, ohne etwas zu sagen... kann ich nicht.
 
Miezel - 05.12.11 17:12
Das Entsetzten hat einen neuen Namen... Smaltalk
 
Karsten - 05.12.11 08:37
Ja, es ist dramatisch. Es gibt so viele Antworten, daß uns die Fragen abhanden gekommen sind.
 
Miezel - 04.12.11 20:47
Was fragst du mich? Wer wollte jetzt eigentlich wen was fragen? Udn wieso fragen wir überhaupt Fragen? Fragen über Fragen, das muß ich erstmal mit meinem unsichtbaren Freund besprechen. Du willst eindeutig zuviel wissen
 
Karsten - 04.12.11 18:51
In meinem Alter kann man schon mal vergesslich werden... fragen? Was fragen?
 
Miezel - 04.12.11 09:10
guuuute Ausrede... soll ich nochmal fragen????
 
Karsten - 03.12.11 19:17
Na gut... Also...ähh... jetzt habe ich Deine Frage vergessen...
 
Miezel - 03.12.11 16:48
Aber die Bildschrift kann doch eh kaum einer lesen... Also ohne Studium der altägyptischen Schrift und Kultur sind deine Geheimnisse bei mir mega sicher
 
Karsten - 02.12.11 23:32
Eben. EBEN!!!
 
Miezel - 02.12.11 16:36
Wie kommst du auf so was? Ich kann schweigen wie ein Grab ( wie ein ägyptisches:lol
 
Karsten - 01.12.11 19:15
Sage ich nicht. Du petzt.
 
Miezel - 01.12.11 17:57
Wo wölltest du denn gern drinstecken wollen??
 
Karsten - 29.11.11 21:45
Aber nein, von Vorurteilen gegenüber Gina Wild bin ich weit entfernt. Ich kenne die Gute nicht persönlich, und du weißt ja, wie das ist - man steckt eben nicht drin. Was in manchen Fällen bedauerlich sein kann.
 
Miezel - 29.11.11 15:18
Das sind jetzt aber fast schon so was wie Vorurteile, nicht das ich in die Dame was stecken wöllte, auch wenn ichs nicht mehr brauche...
 
Karsten - 28.11.11 22:10
Nicht bissig? Na, ich würde da nichts rein tun, was ich noch brauche... auch ohne die Dame näher zu kennen.
 
Miezel - 27.11.11 17:09
Naja, aber die wird doch sicher nicht bissig sein oder kennst du sie näher????
 
Karsten - 27.11.11 12:22
Oder Gina Wild. Die hat auch 'ne große Klappe.
 
Miezel - 27.11.11 09:50
Oder das Kondom des Grauens, das hatte auch Reißzähne
 
Karsten - 26.11.11 13:25
Oder Killer-Tomaten.
 
Miezel - 25.11.11 17:24
Na dann schnell in die Bettsocken geschlüpft, falls die Decke mal verrutscht und gute Nacht, träum was süßes, vielleicht von... sauren Gurken
 
Karsten - 24.11.11 21:53
Ich passe immer auf, niemals mit unbedeckten Füßen zu schlafen, damit mich das, was unterm Bett lauert, nicht erwischen kann.
Selbstverständlich lauert da nichts, aber wenn ich die Füße zudecke, kann ich auch sicher sein.
 
Miezel - 24.11.11 18:07
Bist du sicher, dass das Vieh unter deinen Bett nicht eine Katze ist, die einen Papagei verschluckt hat? Wenn es keine Katze ist, lass es bloß nicht in dein Bett, es könnte äußerst unerfreulich werden.Obwohl, wers nicht probiert kanns nicht wissen
 
Karsten - 22.11.11 21:19
Du hast einen unsichtbaren Freund? Voll krank, sagt das Vieh mit den Reisszähnen und den gelben Augen unter meinem Bett. (Hmmm... besser unter als in, oder?)
 
Miezel - 22.11.11 18:46
Naja, wir wolln doch positiv denken und deine Variante ist schon ein bissel arg,sagt mein unsichtbarer Freund
 
Karsten - 22.11.11 05:53
Oder er ist total auf den Hund gekommen, hat 'ne Riesen-Meise, und die Bettwanzen haben ihn gebissen.
 
Miezel - 21.11.11 19:13
Der ist vielleicht mit dem Tiersprachigen Doktor verwandt oder er hat nen Papagei als Übersetzer.
 
Karsten - 21.11.11 18:20
Vielen Dank, Dipi!
 
DIPI - 21.11.11 06:38
Der Martin Rütter hat sich aber schwer verändert! Toller Toon!
 
Karsten - 20.11.11 20:58
Nein, er hat's ihm gesagt. Der unsichtbare Hase war gerade im Bad, und da konnte der Hund eben mal ungestört reden.
 
karicartoons - 20.11.11 20:57
Hat der Hund ihm ans Bein gepinkelt? So als nonverbale Mitteilung?
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!